Project Description

Mainz Heiligkreuzviertel

1100 Architekten Frankfurt wurden vom Immobilienentwickler GWH zum Wettbewerb in Mainz eingeladen und mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

Gegenstand des Wettbewerbs ist der architektonische Entwurf von qualitativ wertvollem und ökonomisch effizientem Wohnungsbau, der sich gestalterisch in das sich in der Entwicklung befindliche Heiligkreuzviertel in Mainz integriert. Das neue Wohnquartier setzt höchste Maßstäbe an urbanes Wohnen unterschiedlicher Form, eine gute Infrastrukturausstattung sowie ein attraktives Wohnumfeld.

Das neue Stadtquartier „Heiligkreuzviertel“ in Mainz folgt einem gestalterischen Leitbild mit klaren Regeln, die die architektonische und freiraumplanerische Gestalt und Qualität auf Dauer sichern.

Auf dem Baufeld plant die Wohnungsgesellschaft Mietwohnungen zu errichten.

ORT: MAINZ, GERMANY
FERTIGGESTELLT: 2019

 

 

Mainz Heiligkreuzviertel

1100 Architekten Frankfurt wurden vom Immobilienentwickler GWH zum Wettbewerb in Mainz eingeladen und mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

Gegenstand des Wettbewerbs ist der architektonische Entwurf von qualitativ wertvollem und ökonomisch effizientem Wohnungsbau, der sich gestalterisch in das sich in der Entwicklung befindliche Heiligkreuzviertel in Mainz integriert. Das neue Wohnquartier setzt höchste Maßstäbe an urbanes Wohnen unterschiedlicher Form, eine gute Infrastrukturausstattung sowie ein attraktives Wohnumfeld.

Das neue Stadtquartier „Heiligkreuzviertel“ in Mainz folgt einem gestalterischen Leitbild mit klaren Regeln, die die architektonische und freiraumplanerische Gestalt und Qualität auf Dauer sichern.

Auf dem Baufeld plant die Wohnungsgesellschaft Mietwohnungen zu errichten.

ORT: MAINZ, GERMANY
FERTIGGESTELLT: 2019