Swinging Corners by Gut Lewitz

Frankfurt am Main, Riedberg

In Planung

Das Gebäudeensemble “Swinging Corners by Gut Lewitz” besteht aus drei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 30 Wohnungen. Leicht am Hang gelegen folgen Gebäude und Freianlagen dem natürlichen Geländeverlauf am Westflügel des Frankfurter Riedbergs. Die städtebauliche Vorgabe geschwungene, organische  Formen aus der angrenzenden Bebauung aufzugreifen wurde im Entwurf mit unserem Anspruch klar strukturierte, räumlich hochwertige Wohnungen, unterschiedlicher Größe anzubieten, kombiniert. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse oder einen großzügigen Balkon. Elegant geschwungene Ballustraden fassen die versetzt angeordneten Loggien und bieten gleichzeitig die gewünschte Privatheit.

Im Zentrum des Ensembles liegt der familienfreundliche Gemeinschaftshof, welcher sich nach Osten öffnet. Über diesen grünen Freiraum werden die Gebäude fußläufig oder mit dem Fahrrad erschlossen. Die Aussenraumgestaltung, mit Gemeinschaftsflächen, Sitzbänken und eigenem Kleinkinderspielplatz laden zum Verweilen ein. Eine gemeinsame Tiefgarage verbindet die drei Gebäude und bietet komfortabel Stellplätze, die trockenen Fußes aus jeder Wohnung erreicht werden können. Eines der drei Häuser, sowie die angeschlossene Tiefgarage und der Gemeinschaftshof sind barrierefrei erschlossen.

Swinging Corners by Gut Lewitz

Frankfurt am Main, Riedberg

In Planung

Swinging Corners by Gut Lewitz

Frankfurt am Main, Riedberg

In Planung

Das Gebäudeensemble “Swinging Corners by Gut Lewitz” besteht aus drei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 30 Wohnungen. Leicht am Hang gelegen folgen Gebäude und Freianlagen dem natürlichen Geländeverlauf am Westflügel des Frankfurter Riedbergs. Die städtebauliche Vorgabe geschwungene, organische  Formen aus der angrenzenden Bebauung aufzugreifen wurde im Entwurf mit unserem Anspruch klar strukturierte, räumlich hochwertige Wohnungen, unterschiedlicher Größe anzubieten, kombiniert. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse oder einen großzügigen Balkon. Elegant geschwungene Ballustraden fassen die versetzt angeordneten Loggien und bieten gleichzeitig die gewünschte Privatheit.

Im Zentrum des Ensembles liegt der familienfreundliche Gemeinschaftshof, welcher sich nach Osten öffnet. Über diesen grünen Freiraum werden die Gebäude fußläufig oder mit dem Fahrrad erschlossen. Die Aussenraumgestaltung, mit Gemeinschaftsflächen, Sitzbänken und eigenem Kleinkinderspielplatz laden zum Verweilen ein. Eine gemeinsame Tiefgarage verbindet die drei Gebäude und bietet komfortabel Stellplätze, die trockenen Fußes aus jeder Wohnung erreicht werden können. Eines der drei Häuser, sowie die angeschlossene Tiefgarage und der Gemeinschaftshof sind barrierefrei erschlossen.

Teilen
Suche
Unseren Newsletter abonnieren:
* Pflichtfeld

Name*


E-mail-Addresse*


Firma



Subscribe to our Newsletter:
* indicates required

Name*


Email Address*


Company