Brand New School, New York

New York, NY

2009

Um ein gemeinschaftliches und dynamisches Arbeitsumfeld zu ermöglichen, wurde das Motion Design, TV- und Branding Studio als klassisches Loft mit einigen kreativen Überraschungen gestaltet. Sichtbetonsäulen, ein polierter Betonfußboden und eine freiliegende technische Infrastruktur schaffen die ideale neutrale Kulisse für die Zurschaustellung des dynamischen Werks der Firma auf Pin-Up-Tafeln aus Filz sowie den zahlreichen Computerbildschirmen des Kreativ-Teams. Neu eingesetzte halbhohe Trenn- und Glaswände erleichtern den Mitarbeitern Blickkontakt herzustellen und sollen zur Interaktion und Zusammenarbeit ermutigen. Filzvorhänge beruhigen den Raum optisch und ermöglichen flexible visuelle und akustische Privatsphäre in dem sonst so offenen und lichtdurchfluteten Studio.

©Terrance Williams-Wundr Studio

Brand New School, New York

New York, NY

2009

Die Design- und Produktionsteams sitzen in der offenen Studio-Atmosphäre zusammen; Filzvorhänge können dazu verwendet werden, den Produktionsbereich während Fotoshootings abzutrennen.

©Terrance Williams-Wundr Studio
©Terrance Williams-Wundr Studio
©Terrance Williams-Wundr Studio

Basierend auf den Beobachtungen des Kreativ-Teams bei der Arbeit, errichtete 1100 großflächige Metalltafeln im Studio. Sie sollen spontane Zusammenarbeiten zwischen den Designern erleichtern, die häufig Zeichnungen als primäres Kommunikationsmittel verwenden.

©Terrance Williams-Wundr Studio

Um eine freundliche und spielerische Atmosphäre zu kreieren, wurde der Raum mit bunten Holzelementen und das Badezimmer mit bunten Fliesen versehen.

©Terrance Williams-Wundr Studio
©Terrance Williams-Wundr Studio

Brand New School, New York

New York, NY

2009

©Terrance Williams-Wundr Studio

Um ein gemeinschaftliches und dynamisches Arbeitsumfeld zu ermöglichen, wurde das Motion Design, TV- und Branding Studio als klassisches Loft mit einigen kreativen Überraschungen gestaltet. Sichtbetonsäulen, ein polierter Betonfußboden und eine freiliegende technische Infrastruktur schaffen die ideale neutrale Kulisse für die Zurschaustellung des dynamischen Werks der Firma auf Pin-Up-Tafeln aus Filz sowie den zahlreichen Computerbildschirmen des Kreativ-Teams. Neu eingesetzte halbhohe Trenn- und Glaswände erleichtern den Mitarbeitern Blickkontakt herzustellen und sollen zur Interaktion und Zusammenarbeit ermutigen. Filzvorhänge beruhigen den Raum optisch und ermöglichen flexible visuelle und akustische Privatsphäre in dem sonst so offenen und lichtdurchfluteten Studio.

©Terrance Williams-Wundr Studio

Die Design- und Produktionsteams sitzen in der offenen Studio-Atmosphäre zusammen; Filzvorhänge können dazu verwendet werden, den Produktionsbereich während Fotoshootings abzutrennen.

©Terrance Williams-Wundr Studio
©Terrance Williams-Wundr Studio
©Terrance Williams-Wundr Studio

Basierend auf den Beobachtungen des Kreativ-Teams bei der Arbeit, errichtete 1100 großflächige Metalltafeln im Studio. Sie sollen spontane Zusammenarbeiten zwischen den Designern erleichtern, die häufig Zeichnungen als primäres Kommunikationsmittel verwenden.

©Terrance Williams-Wundr Studio

Um eine freundliche und spielerische Atmosphäre zu kreieren, wurde der Raum mit bunten Holzelementen und das Badezimmer mit bunten Fliesen versehen.

©Terrance Williams-Wundr Studio

Ähnliche Projekte

Teilen
Suche
Unseren Newsletter abonnieren:
* Pflichtfeld

Name*


E-mail-Addresse*


Firma



Subscribe to our Newsletter:
* indicates required

Name*


Email Address*


Company