Project Description

Long Island Haus

Long Island, NY

2012

Das Design dieses an der Ostküste Long Islands gelegenen Hauses wurde stark von der Dünenlandschaft geprägt. Das Haus setzt sich aus zwei Bauelementen zusammen, dem Hauptgebäude und einem Pavillon, die beide auf einem Grundstück erbaut wurden, das fließend in die Landschaft übergeht. Von der Grundstückseinfahrt aus, wirkt das Haus wie ein massiver, mit Naturstein verkleideter Baukörper mit Lochfassade. Im Gegensatz dazu wurde die privatere, südliche Fassade fast komplett aus Glas gestaltet, um Ausblicke auf das Meer zu ermöglichen und Einfall des Sonnenlichts zu maximieren. Was zunächst wie ein schlichter Baukörper wirkt, entfaltet sich zu einer unerwartet freien, skulpturalen Form.

Auszeichnungen

Heinze Architekten, Shortlist, 2014

Publikationen

Piske, Sandra. „Light-House“. H.O.M.E. Magazine, May 2017.

Sisson, Patrick. “Castle in the Sand.” Design Bureau, Spring 2015.

FOTOGRAPHIE © NIKOLAS KOENIG

Long Island Haus

Long Island, NY

2012

Das Design dieses an der Ostküste Long Islands gelegenen Hauses wurde stark von der Dünenlandschaft geprägt. Das Haus setzt sich aus zwei Bauelementen zusammen, dem Hauptgebäude und einem Pavillon, die beide auf einem Grundstück erbaut wurden, das fließend in die Landschaft übergeht. Von der Grundstückseinfahrt aus, wirkt das Haus wie ein massiver, mit Naturstein verkleideter Baukörper mit Lochfassade. Im Gegensatz dazu wurde die privatere, südliche Fassade fast komplett aus Glas gestaltet, um Ausblicke auf das Meer zu ermöglichen und Einfall des Sonnenlichts zu maximieren. Was zunächst wie ein schlichter Baukörper wirkt, entfaltet sich zu einer unerwartet freien, skulpturalen Form.

Auszeichnungen

Heinze Architekten, Shortlist, 2014

Publikationen

Piske, Sandra. „Light-House“. H.O.M.E. Magazine, May 2017.

FOTOGRAPHIE © NIKOLAS KOENIG