Project Description

Hudson River Haus

Dieses dreistöckige, 687 Quadratmeter große Einfamilienhaus befindet sich auf einem Hanggrundstück im Hudson River Valley. Das Design dieses modernen Hauses wurde mit seiner unmittelbaren Umgebung in Beziehung gesetzt – sowohl mit dem Ausblick, der sich durch die Lage oberhalb des Hudson Rivers ergibt, als auch mit der geologischen Beschaffenheit des Bodens. So wurde die Form des Gebäudes von der Idee eines horizontal gespaltenen Felsens, dessen Schichten verschoben wurden, inspiriert. Durch dieses Schichtungskonzept konnten mehrere Terrassen mit beeindruckendem Ausblick auf den Fluss und die stark bewaldete Landschaft geschaffen werden. Rhythmus und Gefühl, die von dieser Umgebung ausgehen, setzen sich im Innenbereich des Hauses durch den Einsatz modularer Systeme fort. Sie finden sich z.B. in den Einbauschränken, der variierenden Oberflächenstruktur des Kamins, den vertikalen Kerben im Holzfußboden sowie der Treppe. Das Haus wurde so konzipiert, dass es sich flexibel an die klimatischen Veränderungen während der vier Jahreszeiten anpassen lässt – es öffnet sich, um sommerliche Brisen einfangen zu können, im Winter ist es dagegen geschlossen und warm.

Auszeichnungen

Crittall Windows Crittall Prize – Runner Up, Hudson River House, 2013.

Publikationen

Bodenbach, Christof. “Bauen Für Stadt, Land, Fluss.” Häuser, April / May 2012.

Beetschen, Mirko. “Shifts of Grey.” Swisspearl Architecture, October 2010.

ORT: PUTNAM COUNTY, NY
FERTIGGESTELLT: 2010
FOTOGRAPHIE © NIKOLAS KOENIG

Hudson River Haus

Dieses dreistöckige, 687 Quadratmeter große Einfamilienhaus befindet sich auf einem Hanggrundstück im Hudson River Valley. Das Design dieses modernen Hauses wurde mit seiner unmittelbaren Umgebung in Beziehung gesetzt – sowohl mit dem Ausblick, der sich durch die Lage oberhalb des Hudson Rivers ergibt, als auch mit der geologischen Beschaffenheit des Bodens. So wurde die Form des Gebäudes von der Idee eines horizontal gespaltenen Felsens, dessen Schichten verschoben wurden, inspiriert. Durch dieses Schichtungskonzept konnten mehrere Terrassen mit beeindruckendem Ausblick auf den Fluss und die stark bewaldete Landschaft geschaffen werden. Rhythmus und Gefühl, die von dieser Umgebung ausgehen, setzen sich im Innenbereich des Hauses durch den Einsatz modularer Systeme fort. Sie finden sich z.B. in den Einbauschränken, der variierenden Oberflächenstruktur des Kamins, den vertikalen Kerben im Holzfußboden sowie der Treppe. Das Haus wurde so konzipiert, dass es sich flexibel an die klimatischen Veränderungen während der vier Jahreszeiten anpassen lässt – es öffnet sich, um sommerliche Brisen einfangen zu können, im Winter ist es dagegen geschlossen und warm.

Auszeichnungen

Crittall Windows Crittall Prize – Runner Up, Hudson River House, 2013.

Publikationen

Bodenbach, Christof. “Bauen Für Stadt, Land, Fluss.” Häuser, April / May 2012.

Beetschen, Mirko. “Shifts of Grey.” Swisspearl Architecture, October 2010.

ORT: PUTNAM COUNTY, NY
FERTIGGESTELLT: 2010
FOTOGRAPHIE © NIKOLAS KOENIG