Project Description

Fashionhaus Showroom

New York, NY

2003

Das Fashionhaus, welches sich in einem umgebauten Lagerhaus in Midtown Manhattan befindet, ist ein 325 Quadratmeter großer Showroom für eine Reihe europäischer Modemarken. Die flexible und offene Loft-Umgebung zeichnet sich durch maßgeschneiderte Möbel und kundenspezifisch designte Ausstellungsflächen aus, wie etwa die Tische aus ebeniertem Ahornholz, modulare Kleiderständer aus Edelstahl, und in die Wände eingesetzte Holzregale. Eine wellenförmige, freistehende Wand aus Holzlamellen vermittelt den Eindruck eines Eingangsbereichs, während gleichzeitig die Offenheit und die Größenordnung des Raumes beibehalten werden. Der Fußboden besteht aus weißem Gießharz; an der Decke befinden sich verstellbare, verschiedenstufig angeordnete Deckenleuchten in Form von Schienen und Spotlights, die den Raum in ein klares, kräftiges Licht tauchen.

Publikationen

Serrats, Marta. New Shops & Boutiques. New York: Harper Design, 2004.

FOTOGRAPHIE © MICHAEL MORAN

Fashionhaus Showroom

New York, NY

2003

Das Fashionhaus, welches sich in einem umgebauten Lagerhaus in Midtown Manhattan befindet, ist ein 325 Quadratmeter großer Showroom für eine Reihe europäischer Modemarken. Die flexible und offene Loft-Umgebung zeichnet sich durch maßgeschneiderte Möbel und kundenspezifisch designte Ausstellungsflächen aus, wie etwa die Tische aus ebeniertem Ahornholz, modulare Kleiderständer aus Edelstahl, und in die Wände eingesetzte Holzregale. Eine wellenförmige, freistehende Wand aus Holzlamellen vermittelt den Eindruck eines Eingangsbereichs, während gleichzeitig die Offenheit und die Größenordnung des Raumes beibehalten werden. Der Fußboden besteht aus weißem Gießharz; an der Decke befinden sich verstellbare, verschiedenstufig angeordnete Deckenleuchten in Form von Schienen und Spotlights, die den Raum in ein klares, kräftiges Licht tauchen.

Publikationen

Serrats, Marta. New Shops & Boutiques. New York: Harper Design, 2004.

FOTOGRAPHIE © MICHAEL MORAN