Project Description

Duane Street Loft

1100 Architekten verwandelte eine ursprünglich kleinteilige und verwinkelte Wohnung in Tribeca in ein offenes, lichtdurchflutetes Loft. Die bewusste Platzierung der Wände minimiert die räumliche Einschränkung und lässt viel natürliches Licht ins Innere dringen. Gefaltete abgehängte Decken unterstützen die skulpturale Raumqualität der Flure und scheinen durch parallel laufende Beleuchtungsfugen zu schweben. Die reduzierte Verwendung von Wänden ermöglicht natürliches Licht bis in die Tiefe der Wohnung zu führen und eröffnet den Bewohnern eine flexible Nutzung der Räumlichkeiten. Eine ehemals abgetrennte Küche wurde in einen großzügigen, offenen Kochbereich verwandelt, der direkt in den Wohnbereich übergeht. Ein Arbeitstisch aus einer gegossenen Betonarbeitsplatte auf einem Edelstahlgestell schafft eine räumliche Zonierung. Um die freien, großzügigen Räumlichkeiten des Lofts ideal wirken zu lassen, ist reichlich Stauraum diskret in den Wänden integriert. Waschtische aus farbigem Kunstharz und farbige Glasnischen akzentuieren die an sonst neutrale Materialpalette aus Kiefernholz, matten Acrylflächen und satiniertem und poliertem rostfreien Stahl.

Auszeichnungen

Interior Design, NYCxDesign Awards, Residential (Apartments), Honoree, 2017

ORT: NEW YORK, NY
FERTIGGESTELLT: 2016
FOTOGRAPHIE © NIKOLAS KOENIG

Duane Street Loft

1100 Architekten verwandelte eine ursprünglich kleinteilige und verwinkelte Wohnung in Tribeca in ein offenes, lichtdurchflutetes Loft. Die bewusste Platzierung der Wände minimiert die räumliche Einschränkung und lässt viel natürliches Licht ins Innere dringen. Gefaltete abgehängte Decken unterstützen die skulpturale Raumqualität der Flure und scheinen durch parallel laufende Beleuchtungsfugen zu schweben. Die reduzierte Verwendung von Wänden ermöglicht natürliches Licht bis in die Tiefe der Wohnung zu führen und eröffnet den Bewohnern eine flexible Nutzung der Räumlichkeiten. Eine ehemals abgetrennte Küche wurde in einen großzügigen, offenen Kochbereich verwandelt, der direkt in den Wohnbereich übergeht. Ein Arbeitstisch aus einer gegossenen Betonarbeitsplatte auf einem Edelstahlgestell schafft eine räumliche Zonierung. Um die freien, großzügigen Räumlichkeiten des Lofts ideal wirken zu lassen, ist reichlich Stauraum diskret in den Wänden integriert. Waschtische aus farbigem Kunstharz und farbige Glasnischen akzentuieren die an sonst neutrale Materialpalette aus Kiefernholz, matten Acrylflächen und satiniertem und poliertem rostfreien Stahl.

Auszeichnungen

Interior Design, NYCxDesign Awards, Residential (Apartments), Honoree, 2017

ORT: NEW YORK, NY
FERTIGGESTELLT: 2016
FOTOGRAPHIE © NIKOLAS KOENIG