Project Description

Clay Kaserne,

Nau Administrative Building

Wiesbaden, Deutschland

2017

1100 Architekten Frankfurt wurden eingeladen, ein neues Verwaltungsgebäude in der Clay Kaserne, dem Stützpunkt der U.S. Armee in Wiesbaden, zu entwerfen. Das neue Gebäude sollte eine Mischung aus Großraumbüro, abgeteilten Konferenzräumen und Büros, sowie öffentliche Bereiche beinhalten. Der Entwurf bringt diese Forderungen in eine geschlossene und gleichzeitig flexible Einheit, welche nach außen eine 5-eckige Form aufweist, die einen begrünten Innenhof umschließt. Der Innenhof bildet einen öffentlichen Raum, welcher Mitarbeiter dazu einlädt, hier die Mittagspause zu verbringen, sich zu unterhalten, und der allgemein das Gemeinschaftsgefühl unterstützen soll. Die 5-eckige Form des Gebäudes definiert einen Eingangsbereich, welcher die Gehwege im Gebäude organisiert und eine Willkommensatmosphäre schafft. Das nachhaltige Design beinhaltet verschiedene Strategien zur passiven Energiegewinnung, so zum Beispiel natürliche Belüftung, Verdunstungskühlung und Wärmerückgewinnung.

FOTOGRAPHIE © 1100: ARCHITEKTEN

Clay Kaserne,

Nau Administrative Building

Wiesbaden, Deutschland

2017

1100 Architekten Frankfurt wurden eingeladen, ein neues Verwaltungsgebäude in der Clay Kaserne, dem Stützpunkt der U.S. Armee in Wiesbaden, zu entwerfen. Das neue Gebäude sollte eine Mischung aus Großraumbüro, abgeteilten Konferenzräumen und Büros, sowie öffentliche Bereiche beinhalten. Der Entwurf bringt diese Forderungen in eine geschlossene und gleichzeitig flexible Einheit, welche nach außen eine 5-eckige Form aufweist, die einen begrünten Innenhof umschließt. Der Innenhof bildet einen öffentlichen Raum, welcher Mitarbeiter dazu einlädt, hier die Mittagspause zu verbringen, sich zu unterhalten, und der allgemein das Gemeinschaftsgefühl unterstützen soll. Die 5-eckige Form des Gebäudes definiert einen Eingangsbereich, welcher die Gehwege im Gebäude organisiert und eine Willkommensatmosphäre schafft. Das nachhaltige Design beinhaltet verschiedene Strategien zur passiven Energiegewinnung, so zum Beispiel natürliche Belüftung, Verdunstungskühlung und Wärmerückgewinnung.

FOTOGRAPHIE © 1100: ARCHITEKTEN