Project Description

Brooklyn Friends School, Familienzentrum

Um den Leitgedanken des Familienzentrums der Brooklyn Friends School – das Lernen durch Entdecken und Spielen – zu betonen, hat 1100 Architect den zuvor gewerblich genutzten Innenbereich in einen warmen, hellen und kinderfreundlichen Raum verwandelt. Beim Betreten des Gebäudes werden die Besucher entlang einer geschwungenen Wand, die Lebendigkeit in den Eingangsbereich und die Korridore bringt, zu den Unterrichtsräumen und Verwaltungsbereichen geführt. Clerestoryfenster und Glastüren leiten das Tageslicht von der Fassade (der einzigen natürlichen Lichtquelle) in alle Klassenzimmer. Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder standen bei dem Raumentwurf im Vordergrund: Säulen wurden mit einer Polsterung versehen, die Betonböden wärmegedämmt und mit Linoleum überzogen.

ORT: FRANKFURT, DEUTSCHLAND
FERTIGGESTELLT: 2016
FOTOGRAPHIE © MICHAEL MORAN

Brooklyn Friends School, Familienzentrum

Um den Leitgedanken des Familienzentrums der Brooklyn Friends School – das Lernen durch Entdecken und Spielen – zu betonen, hat 1100 Architect den zuvor gewerblich genutzten Innenbereich in einen warmen, hellen und kinderfreundlichen Raum verwandelt. Beim Betreten des Gebäudes werden die Besucher entlang einer geschwungenen Wand, die Lebendigkeit in den Eingangsbereich und die Korridore bringt, zu den Unterrichtsräumen und Verwaltungsbereichen geführt. Clerestoryfenster und Glastüren leiten das Tageslicht von der Fassade (der einzigen natürlichen Lichtquelle) in alle Klassenzimmer. Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder standen bei dem Raumentwurf im Vordergrund: Säulen wurden mit einer Polsterung versehen, die Betonböden wärmegedämmt und mit Linoleum überzogen.

ORT: FRANKFURT, DEUTSCHLAND
FERTIGGESTELLT: 2016
FOTOGRAPHIE © MICHAEL MORAN