Project Description

Avant Chelsea

Das Avant Chelsea, ein 3716 Quadratmeter großes, zwölfstöckiges Wohnhochhaus, befindet sich auf einem schmalen und daher architektonisch herausfordernden Grundstück in New York City. Der Entwurf maximiert das innerhalb der Bauordnungsbestimmungen zulässige Gebäudevolumen durch den Einsatz unkonventioneller Fassadenversprünge, welche die obersten vier Stockwerke mit Schlafzimmern und Außenterrassen ergänzen. Die künstlerische Aufteilung einer  gewöhnlichen Glasfassade zur Straße hin, stellt die Proportionen von Nutzer und Gesamtgebäude ins Gleichgewicht. Die Fenster sind mit eloxierten Aluminiumrahmen ausgestattet und werden von einem Band aus Faserzementplatten in neun verschiedenen Indigoblau-Tönen umfasst. Entlang der Südostfassade entfaltet sich das Band und wird zu einer Fläche, bestehend aus 2500 Faserzementplatten, deren Farbspektrum von Weiß bis Dunkelblau reicht. Der Entwurf der äußeren Farbpalette gibt einem für New York City allgegenwärtigen Gebäudetypus eine unverwechselbare Identität.

Auszeichnungen

Zamarián, Patrick. “Wohngebäude Avant Chelsea, Der Hinrucker.” Arch 155: Bunt, July 2010.

Hill, John. Guide to Contemporary New York City Architecture. New York: W. W. Norton & Company, 2011.

ORT: NEW YORK, NY
FERTIGGESTELLT: 2008
FOTOGRAPHIE © EDUARD HUEBER

Avant Chelsea

Das Avant Chelsea, ein 3716 Quadratmeter großes, zwölfstöckiges Wohnhochhaus, befindet sich auf einem schmalen und daher architektonisch herausfordernden Grundstück in New York City. Der Entwurf maximiert das innerhalb der Bauordnungsbestimmungen zulässige Gebäudevolumen durch den Einsatz unkonventioneller Fassadenversprünge, welche die obersten vier Stockwerke mit Schlafzimmern und Außenterrassen ergänzen. Die künstlerische Aufteilung einer  gewöhnlichen Glasfassade zur Straße hin, stellt die Proportionen von Nutzer und Gesamtgebäude ins Gleichgewicht. Die Fenster sind mit eloxierten Aluminiumrahmen ausgestattet und werden von einem Band aus Faserzementplatten in neun verschiedenen Indigoblau-Tönen umfasst. Entlang der Südostfassade entfaltet sich das Band und wird zu einer Fläche, bestehend aus 2500 Faserzementplatten, deren Farbspektrum von Weiß bis Dunkelblau reicht. Der Entwurf der äußeren Farbpalette gibt einem für New York City allgegenwärtigen Gebäudetypus eine unverwechselbare Identität.

Auszeichnungen

Zamarián, Patrick. “Wohngebäude Avant Chelsea, Der Hinrucker.” Arch 155: Bunt, July 2010.

Hill, John. Guide to Contemporary New York City Architecture. New York: W. W. Norton & Company, 2011.

ORT: NEW YORK, NY
FERTIGGESTELLT: 2008
FOTOGRAPHIE © EDUARD HUEBER