• 1100 Architect and Emerging Voices at Parsons

Am Dienstag, den 11. Februar sprach Jürgen Riehm, FAIA, BDA Gründungspartner von 1100 Architekten bei Emerging Voices at Parsons SCE: Transforming Models and Practices. Zu der Veranstaltung – organisiert von der Parsons School of Constructed Environments und The Architectural League – wurde eine ausgewählte Gruppe der Architekten, die im Buch 30 Years of Emerging Voices: Idea, Form, Resonance vertreten sind, eingeladen ihre aktuellen Projekte und interdisziplinären Arbeitsweisen zu erläutern.

Jürgen Riehm präsentierte das kürzlich fertiggestellte Projekt Main: East Side Lofts und setzte die positive Resonanz auf das Projekt in Frankfurt mit der zunehmend internationalen Arbeit von 1100 in Zusammenhang. Er betont insbesondere die Bedeutung des interkontinentalen Austauschs der beiden Büros von 1100 in New York und Frankfurt, durch den ungewöhnliche Lösungen in Gestaltung und Design entstehen.

Mehr: Emerging Voices at Parsons SCE: Transforming Models and Practices