1100-architect-house-on-ikema-island-japan-main

1100 Architekten melden die Fertigstellung ihres neuesten Wohnhausprojekt „Ikema Island Haus“, benannt nach einer Insel von Okinawa, Japan. Direkt auf einer Klippe positioniert wurde das Haus in Sichtbetonweise konzipiert um den extremen Wetterlagen stand zu halten und seinen Bewohnern eine ruhige, meditative Rückzugsmöglichkeit zu bieten. Elemente aus Zypressen und Ryukyu-Holz bilden einen warmen Akzent zum Grau des Betons.
Anlässlich seiner Fertigstellung veröffentlichte das Wallpaper* Magazin den Artikel mit dem Titel „Cliffhanger“ in seiner November Ausgabe.

MEHR  Wallpaper*