Das Brownsville Erholungszentrum gewinnt Auszeichnung für exzellentes Design

New Yorks Public Design Commission zeichnete 1100: Architekten für die Gestaltung des Brownsville Erholungszentrums mit dem Award für exzellentes Design aus. Hierbei bauen 1100: Architekten das alternde Erholungszentrum in einen einladenden Gesellschaftsknotenpunkt in Brownsville, Brooklyn um. Die bröckelnde Fassade wird komplett restauriert und bietet ein erweitertes Raumprogramm, welches Multifunktions-Klassenzimmer, einen sanierten Pool und Fitnessraum und eine außerschulische Betreuung beinhaltet. In Zusammenarbeit mit Mathews Nielsen Landschaftsarchitekten entstanden auch zwei neue begrünte Plätze am Eingang des Gebäudes, die die Verbindung zur Umgebung verstärken.

In einer Ansprache pries Bürgermeister Bill de Blasio die Gewinnerprojekte, die seine Verwaltung dabei unterstützten, „ein inklusives kulturelles Leben zu fördern, die Lebendigkeit unserer Gemeinden zu steigern und eine nachhaltige, gerechte und lebenswerte Stadt zu bauen.“

Die Public Design Commission ist eine New Yorker Behörde, die Architekturdesign, Landschaftsdesign und Kunst auf stadteigenem Gelände bewertet. Die Gewinner der jährlichen Auszeichnungen, die aus hunderten öffentlicher Projekte ausgewählt werden, repräsentieren die höchsten Designansprüche der Stadt.

Mehr: Mayor de Blasio Announces Winners of 36th Annual Awards for Excellence in Design

Abonnieren Sie unseren Newsletter

* indicates required

für Presseanfragen:

press@1100architect.com

T: 212-645-1011