New York Times T Magazine spricht mit Sam Shahid über seine dreigeschossige Maisonettewohnung aus der Vorkriegszeit in Greenwich Village

Die Modejournalistin Cathy Horyn sagt, “das Beeindruckendste an Shahid’s dreigeschossigem Traum ist, wie er das Potential guter Zusammenarbeit aufzeigt. Shahid vertraute Piscukas, einem der Gründungspartner von 1100: Architekten, mit dem er bereits an seinem in Downtown Manhatten gelegenden Büro arbeitete, alle gestalterische Freiheit an, einige Referenzen neu zu interpretieren. Eine Referenz war Tadao Ando; eine andere offensichtlich Kjaerholm.”

Behind Sam Shahid’s Closed Doors

Abonnieren Sie unseren Newsletter

* indicates required

für Presseanfragen:

press@1100architect.com

T: 212-645-1011